Category: Releases

WORLD MUSIC POP IN DEUTSCHER SPRACHE!
RIESENHERZ – Der Soundtrack für Träume. Emotional, markant, poetisch.

CD: N 18 168
EAN: 4018908501532

01. Eine Insel aus Gedanken 3:40
02. Licht hinterm Meer 3:11
03. Im Spiegel der Zeit 3:24
04. Das wahre Gold 3:49
05. Liebe ist wie der Wind 3:59
06. Alle Zeit der Welt 3:21
07. Sonne im Winter 3:44
08. Folge dem Wind 3:48
09. Dein Herzdiamant 3:24
10. Es ist wie es ist 3:08
11. Dein Fenster zur Welt 3:20
12. Stein auf Stein 3:15

Da muss es doch noch mehr geben. Mehr Leben, mehr Glück, mehr Intensität. Wer dieses Gefühl der Sehnsucht, so unbestimmt es auch sein mag, kennt, der wird sich in den Klängen der neuen Formation Riesenherz sofort zu Hause fühlen.

Riesenherz – Ein Musikprojekt der beiden Komponisten und Songwriter Pete Winter und Mark Bender, das den Soundtrack liefert für Träume, die Wirklichkeit werden, für einen neuen poetischen Blick auf die Welt. Hoch emotional und markant, eben eine Herzensangelegenheit.

Die Presse schreibt: Suchte man Worte für die Klänge, die Mark Bender und Pete Winter mit Riesenherz hervorzaubern, dann wäre wohl World Music Pop in deutscher Sprache die richtige Bezeichnung. Eine für ein deutschsprachiges Poprock-Projekt ungewöhnliche Instrumentierung würzt ihre Musik mit einer Prise Fernweh und umgibt die zwölf neuen Songs von Riesenherz mit der Aura des Geheimnisvollen: Cello und Flöte stehen neben Gitarrenklängen, Keyboards und Drums im Vordergrund und kreieren einen Sound, der sich abhebt vom Einerlei vieler aktueller Produktionen. Und wenn dann die tiefe, charaktervolle Stimme Mark Benders einsetzt und die außergewöhnlich lyrischen Texte interpretiert, wird das Herz beim Zuhören weit … Lebensbejahend und melancholisch zugleich, so beginnt der wunderschöne Opener „Eine Insel aus Gedanken“ mit Flöten- und Celloklängen, und so geht sie auch weiter, diese Reise quer durch eine Welt voller Poesie und Emotionen. Titel wie „Licht hinterm Meer“, „Im Spiegel der Zeit“ oder „Herzdiamant“ paaren philosophischen Tiefgang mit hochmelodischen Melodien jenseits jedes Klischees. Wie ein roter Faden geleitet Mark Benders unverwechselbare Stimme durch die zwölf Songs und lässt unter anderem in „Das wahre Gold“, „Liebe ist wie der Wind“ oder „Alle Zeit der Welt“ das altbekannte Thema Liebe in neuem Glanz erstrahlen, hochromantisch, ohne dabei je in Kitsch-Verdacht zu geraten. Wenn in „Es ist wie es ist“ konstatiert wird, dass wir alle ein Spielball der Unendlichkeit sind, so klingt dies in der musikalischen Interpretation von Riesenherz keinesfalls resigniert, sondern vielmehr tröstlich. Definitiv ein Song, der Mut machen kann. Ebenso wie „Dein Fenster zur Welt“, das als Appell, aufgeschlossen zu bleiben, Lust macht auf neue Erfahrungen, die man den eingängigen Refrain im Kopf am liebsten sofort sammeln möchte: „Dein Fenster zur Welt, es steht jeden Tag offen, jeder Blick zählt, aus dem Fenster zur Welt.“ Lebensbejahend klingt das erste Album von Riesenherz mit Stein auf Stein aus und lässt einen positiv gestimmt und beglückt zurück. Was Mark Bender und Pete Winter mit ihrem neuen eigenen Projekt gelungen ist, darf ohne jede Übertreibung als außergewöhnlich bezeichnet werden: Eigenständige Klänge, die sofort ins Ohr gehen und poetische Texte, die Tiefgang ebenso wie Leichtigkeit besitzen, lassen niemanden kalt. Riesenherz ist der überaus passende Name einer vielversprechenden Formation, die musikalisch nicht auf ausgetretene Pfade setzt und dennoch oder gerade deswegen mitten hinein zielt ins Herz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.