timebreaker
Category: Releases Movie

TIME BREAKER – DVD ERST-VÖ: 07.04.2017 – TOP 25 der deutschen Kino Charts

DVD: N 47 473
EAN: 0634553059620

Sie nennen sich auch die „Timies“, sind zwischen 8 und 11 Jahre alt und geradezu versessen auf das Schulfach Geschichte. Was könnte denn auch spannender sein, als die Geschichte von alten Schwertern, Schilden und Amphoren zu erforschen. Als Larissas Cousine Emma in den Ferien bei ihr in der Lüneburger Heide zu Besuch ist, entdecken sie gemeinsam, dass Emma vermutlich bei einigen Gegenständen in die Vergangenheit blicken kann. Plötzlich werden alte und neue Rätsel lösbar. Auf ihrer Suche nach dem sagenumwobene Klosterschatz müssen die Freunde so einige Abenteuer überstehen. Werden sie es am Ende schaffen den Klauen des bösen Karsten Frick zu entkommen und durch den Klosterschatz ihre Schule zu retten?

Die Inszenierung nimmt sich Zeit für die Befindlichkeiten der jungen Hauptfiguren. Wie in vielen Kinderfilmen geht es unterschwellig um die Sehnsucht nach Freundschaft, Zugehörigkeit und Anerkennung. Felicitas Kleiner, FILMDIENST.de 

Die Idee der Timebreakers sowie der komplette Plot an sich, mit seiner Verbindung aus Abenteuer-, Historienfilm- aber auch Coming-of-Age-Elementen, zeugen von Einfallsreichtum und Kreativität. Optisch überzeugt vor allem der Handlungsort. Die herrlichen, oasenartigen Landschaften der Lüneburger Heide mit ihren unzähligen, lila-schimmernden Heideblüten, haben etwas Magisches. Hinzu kommen verwunschene Mühlen, alte Kirchen und Bauernhäuser, geschichtsträchtige Klöster und urige Fachwerkhäuser, die sich alles in allem gelungen in die Szenerie und die Handlung einfügen. Fazit: Die Do-it-Yourself-Attitüde sowie die mit viel Lust und Leidenschaft aller Beteiligten umgesetzte, Zielgruppen-konforme Abenteuer-Geschichte, verleihen dem Film viel Charme. Bedenkt man, dass der Film quasi ohne finanzielle Mittel realisiert wurde, gelingt Regisseur Marquardt eine sympathische, rasante Schatzsuche durch die Lüneburger Heide. SPIELFILM.DE

Weltpremiere der Timebreakers wird zur schönsten Filmpremiere Deutschlands gekürt. MOTORZEITUNG.DE

 

„Timebreakers“ ist der erste deutsche Kinder-Abenteuerfilm, der komplett von einer Independent-Company produziert wurde. Nach den Kassenerfolgen „5 Freunde“, „Indiana Jones“ und „Zurück in die Zukunft“ kommt jetzt eine Produktion in die Kinos, die diese Genres in einer nie dagewesenen Weise zusammenführt.

Die Verbindung von außergewöhnlichen Kindertalenten und einer spannenden Story begeistert die Zielgruppe nach wie vor, sie transportiert Emotionen. Es werden alle Zielgruppen erreicht, die gerade für einen Urlaub in der Lüneburger Heide prädestiniert sind. Zusätzlich verbinden wir die Abenteuer der Kinderclique mit echten geschichtlichen Begebenheiten, die zwar mit Fiktion vermischt werden, aber trotzdem dafür sorgen, dass man etwas lernt.

Die Mischung eines frischen, sehr talentierten Casts im gleichen Alter wie ihre Rollen, unterstützt durch bekannte und gestandene Schauspielprofis, hat zu einem gefühlvollen und wertvollen Familienfilm geführt.

Das besondere an „Timebreakers“ sind die Kinderdarsteller, die zum Teil auch bei realen Live-Auftritten in TV und auf Veranstaltungen helfen können, Film und Partner zu vermarkten, wie auch die unglaubliche Schönheit der Lüneburger Heide, die so schon lange nicht mehr in Filmproduktionen gezeigt wurde.

Das, was hinter dieser Produktion steckt, die Unbesiegbarkeit, der unerschütterliche Glaube an das Gute und der nicht endende Wille, diese Arbeit zu Ende zu führen, sind ganze besondere Eckpunkte, die für jede Berichterstattung und jede Verkaufsstelle das I-Tüpfelchen sein können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *